ERREICHEN SIE IHRE TRAININGSZIELE

Wenn wir uns entscheiden, mit dem Training zu beginnen; Fitnessstudio, Gruppentraining, Laufen oder sich gesünder ernähren, es mag wie eine einfache Handlung erscheinen. Sie müssen nur starten und es gibt so viele Möglichkeiten, wie Sie möchten, fahren Sie einfach!
Die Tatsache, dass es etwas ist, das Ihnen früher so schwer gefallen hat, dass Sie immer damit aufgehört haben, daran denken Sie nicht. Das Wichtigste ist, einfach anzufangen, dann erledigt sich der Rest von selbst, oder?

Aus meiner eigenen Erfahrung lautet die Antwort nach über einem Jahrzehnt als ein persönlicher Trainer, Nein.
Es kommt sehr selten vor, dass uns etwas einfach einfällt und wir plötzlich so gut darin sind, dass es so viel Spaß macht, dass wir nicht mehr aufhören wollen.
Daher ist auch die Wahl dessen, womit Sie beginnen, wichtig. Oder vielleicht eher; Es wird wichtig, woran Sie sich festhalten, um zu kämpfen und sich die Zeit zu nehmen, es zu finden.

Hier sind einige Punkte, über die Sie nachdenken sollten, bevor Sie im Herbst 2023 mit der Ausbildung beginnen:

  • Gönnen Sie sich Zeit
  • Definieren Sie Ihre Trainingsziele
  • Finden Sie den richtigen Ort
  • Holen Sie sich die richtige Ausrüstung
  • Holen Sie sich Hilfe und Motivation

GEBEN SIE SICH ZEIT

Um mit Ihrem Training erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass Sie sich Zeit dafür nehmen. Finden Sie in Ihrem Zeitplan eine Stelle, an der Sie dem Training Priorität einräumen können. Fangen Sie klein an und steigern Sie sich schrittweise. Eine Stunde pro Woche kann ein guter Anfang sein.
Nehmen Sie sich außerdem über einen längeren Zeitraum Zeit, um tatsächlich verschiedene Übungsarten auszuprobieren, und beschließen Sie, so lange weiterzumachen, bis Sie Ihren Typ gefunden haben.

DEFINIEREN SIE IHRE TRAININGSZIELE

Überlegen Sie, welche Art von Übung Sie bevorzugen oder welche Art von Übung Sie ausprobieren möchten. Wagen Sie es, etwas auszuprobieren, was Sie noch nie probiert haben. Sie haben alles zu gewinnen und es kann Ihnen einen frischen und aufregenden Start in einen neuen Lebensstil ermöglichen (ja, es ist groß und wird sich lohnen).

Was uns aufgefallen ist, ist, dass man leicht vergisst, dass es unzählige Arten von Schulungen gibt, an denen man teilnehmen kann. Besuchen Sie zum Beispiel den Schnuppertag des Fechtvereins oder probieren Sie einen Pass beim örtlichen Seilspringverein.

FINDEN SIE DEN RICHTIGEN ORT

Stellen Sie sicher, dass Ihr Trainingsraum komfortabel und leicht zugänglich ist. Wenn der Herbst/Winter da ist, es dunkel ist, es regnet, man viel arbeitet, nicht gut geschlafen hat und sich mit jemandem gestritten hat, den man mag usw., dann ist es nicht so einfach, Zeit dafür zu finden Übung.
In solchen Situationen ist es hilfreich, wenn die Reisezeit nicht meist schon für ein wenig Reibung sorgt, denn wenn die Ausreden zu schallen beginnen, kann die Verfügbarkeit zu etwas werden, das die Struktur sprengt.

Holen Sie sich die richtige Ausrüstung

Eine gute Trainingsausrüstung kann das Training unterhaltsamer und effektiver machen. Sie müssen nicht in teure Geräte investieren, sondern wählen die Ausrüstung, die zu Ihrem Training und Ihrem Budget passt.
Es ist wichtig, dass Sie über eine gut funktionierende Ausrüstung verfügen, die es Ihnen ermöglicht, das Training durchzuführen, besser zu werden und letztendlich Spaß daran zu haben.

ERHALTEN SIE HILFE UND MOTIVATION

Unabhängig davon, ob Sie diese Form des Trainings schon einmal gemacht haben oder nicht, versprechen Sie sich, 5 bis 10 Stunden (oder was auch immer empfohlen wird) von einem Trainer zu kaufen, um sich die richtigen Voraussetzungen zu verschaffen, um es richtig zu machen, besser zu werden und tatsächlich Spaß zu haben .

Denken Sie daran, Zlatan kennt sich mit Fußball aus und weiß, wie man ihn spielt, und er hatte während seiner gesamten Karriere Trainer. Wie können Sie glauben, dass Sie ohne Hilfe wissen, welche Trainingsform Sie wählen?

ZUSAMMENFASSUNG

Es ist leicht, auf die Person zu blicken, der es gelungen ist, das zu erreichen, was man selbst erreichen möchte, und dabei zu vergessen, wie lange es gedauert hat, bis man es geschafft hat. Nichts kommt von alleine.

Schaffen Sie sich die richtigen Voraussetzungen, indem Sie diese Schulungsziele festlegen, bevor Sie mit branchenspezifischen Schulungszielen beginnen.

Beginnen Sie am richtigen Ende und wenn Sie nicht wissen, wo es ist, holen Sie sich Hilfe von jemandem, der es weiß.