PERSÖNLICHE DATEN

PERSONENBEZOGENE DATEN, DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND COOKIES

Was bedeutet das für Sie als Besucher von www.workoutbrands.com und für Sie als Kunde von Workout Brands?

Datenschutzrichtlinie

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, darüber zu informieren, wie und warum Workout Brands personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet.

Letztlich ist der CEO von Workout Brands sowie Fryskap Aktiebolag für die Verarbeitung der von Workout Brands erfassten und verarbeiteten Informationen verantwortlich. Die Verantwortung kann an eine andere Stelle in der täglichen Arbeit delegiert werden. Die nachfolgende Datenschutzerklärung enthält die Informationen, die wir aufgrund der Datenschutzverordnung im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bereitstellen müssen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Workout Brand erfolgt im Einklang mit den geltenden Vorschriften zum Schutz dieser Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist ohne Vorliegen triftiger Gründe nicht gestattet. Solche Gründe können beispielsweise eine Einwilligung der registrierten Person, ein Kaufvertrag (ein abgeschlossener Vertrag) oder das Vorliegen eines berechtigten Interesses von uns als Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sein, das über das Begehren der betroffenen Person hinausgeht zum Schutz der Privatsphäre.

Unser Grund für die Datenverarbeitung liegt in der Regel darin, dass eine Vereinbarung vorliegt und in manchen Fällen auch eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt. Zu Beginn der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen wir Ihnen stets Auskunft über den Zweck der Datenverarbeitung.

Soll Workout Brands personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren verarbeiten, ist die Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Verwendung personenbezogener Daten durch Workout Brand

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, um unsere Vereinbarungen mit unseren Mitarbeitern (Verwaltung des Arbeitsverhältnisses) und Mitgliedern (Verwaltung des Kundenverhältnisses) erfüllen zu können, aber auch um einen guten Service bieten und über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können (Marketing). Aktivitäten). Die Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten basiert auf einer Einwilligung, die Sie per E-Mail an info@workoutbrands.com widerrufen können

Auf unseren Websites finden Sie online eine große Auswahl an Fitnessgeräten und Zubehör. Bei den Informationen, die wir beim Kauf erfassen, handelt es sich um Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Zahlungsinformationen.

Offenlegung personenbezogener Daten? Einsatz Dritter

Die registrierten personenbezogenen Daten werden bei uns vertraulich behandelt und nur diejenigen haben Zugriff darauf, die diese Informationen im Rahmen ihrer Arbeit benötigen. Daher geben wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb von Workout Brands und Fryskap Aktiebolag weiter.

In bestimmten Zusammenhängen kann es jedoch vorkommen, dass wir personenbezogene Daten an unsere Partner wie Facebook oder Google weitergeben. Bei der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte handelt es sich um eine Verarbeitung personenbezogener Daten, für die bestimmte rechtliche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Diese Bedingungen bestehen in erster Linie aus der Einwilligung der registrierten Person, so dass Sie als registrierte Person stets über unsere mögliche Datenfreigabe informiert sind. Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.

Kekse

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei und unsere Website fordert Ihren Browser immer auf, das Cookie auf Ihrem Computer zu speichern. Wir tun dies, um uns daran zu erinnern, was auf der Website getan wurde, was Ihnen gefällt und wie oft Sie auf unserer Website waren. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugriff auf verschiedene Funktionen ermöglichen. Darüber hinaus verwenden wir auf unseren Seiten Cookies, um Statistiken darüber zu führen, was bestellt wird und wie stark unsere Website im Allgemeinen genutzt wird.

Es gibt zwei Arten von Cookies: Eine Art ist eine Datei, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer gespeichert wird. Bei der zweiten Art handelt es sich um ein temporäres Cookie (Session-Cookie). Solche Cookies werden nur während der Zeit verwendet, in der Sie die Website nutzen. Wir verwenden beide Arten von Cookies. Sie können unsere Cookies entfernen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen öffnen und Inhalte löschen.

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es besteht hierfür eine gesetzliche Grundlage. Beispiele für solche Gründe sind in der Regel, dass Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben oder dass rechtliche Gründe uns dazu zwingen.

Sämtliche von uns vorgenommenen Verarbeitungen personenbezogener Daten erfolgen im EU-/EWR-Raum. Workout Brands löscht Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich und spätestens nach Ablauf von 24 Monaten, wenn die Garantie abgelaufen ist und die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Die Löschung erfolgt auch, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung vorliegen. Wir verfügen über klare Löschverfahren für jede Datenverarbeitungsaktivität.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen, wird unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingestellt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruhte und vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgte.

Deine Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft, Berichtigung, Löschung (sofern wir nicht zur Speicherung der Daten verpflichtet sind), Einschränkung der Datenverarbeitung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenübertragbarkeit) zu verlangen. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden (z. B. durch Widerruf Ihrer Einwilligung). Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, werden wir Ihrer Anfrage innerhalb eines Monats nach Erhalt nachkommen, sofern wir nicht zu einer anderen Handlung verpflichtet sind. Alle Anfragen können an unsere E-Mail-Adresse info@workoutbrands.com gesendet werden

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir gegen die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten verstoßen haben, können Sie sich bei der schwedischen Datenschutzbehörde beschweren.

Wenn Sie Kommentare haben oder weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns wünschen, können Sie uns gerne unter unserer E-Mail-Adresse info@workoutbrands.com kontaktieren.

Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und mit den folgenden Diensten erhoben

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Erbringung von Dienstleistungen oder zum Verkauf von Waren, einschließlich der Bezahlung und eventuellen Lieferung an den Nutzer, verwendet. Zu den zur Abwicklung der Zahlung erhobenen personenbezogenen Daten können Angaben zur Kreditkarte, zur Debitkarte oder zum für die Überweisung verwendeten Bankkonto gehören. Es können auch andere Zahlungsmittel vorkommen. Die Art der von dieser Anwendung erfassten Daten hängt vom verwendeten Zahlungssystem ab.

Statistik & Analyse

Konvertierung von Google Analytics und Facebook-Anzeigen

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Kommerzielle Zugehörigkeit

Adrecord-Partnerplattform

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Kontaktieren Sie den Benutzer

Mailliste oder Newsletter

Persönliche Daten: Adresse, Stadt, Land, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname und Postleitzahl

Content-Fähigkeits- und Funktionstests (A/B-Test)

Google Website-Optimierungstool

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Zeigt Inhalte von externen Plattformen an

Instagram-Widget, YouTube-Video-Widget und Vimeo-Video

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Abwicklung von Zahlungen

Klarna

Persönliche Daten: verschiedene Arten von Daten, die in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes aufgeführt sind.

Hosting und Backend

Amazon Web Services (AWS)

Persönliche Daten: verschiedene Arten von Daten, die in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes aufgeführt sind

Überwachung der Infrastruktur

Pingdom

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Zusammenarbeit mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

Facebook-Like-Button und soziale Widgets

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Standortbezogene Interaktionen

Geolokalisierung

Persönliche Daten: geografischer Standort

Remarketing und Verhaltenskartierung

Facebook-Remarketing und AdWords-Remarketing

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Facebook Custom Audience

Persönliche Daten: Cookies und E-Mail-Adresse

Spamschutz

Google reCAPTCHA

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten
Triggerbee

Tag-Verwaltung

Google Tag Manager

Persönliche Daten: Cookies und Benutzerdaten

Traffic-Optimierung und -Verteilung

Wolkenflair

Persönliche Daten: Cookies und verschiedene Arten von Daten, die in der Datenschutzrichtlinie des Dienstes angegeben sind

Datenschutzhinweise von Klarna

Klarna schützt Ihre Privatsphäre, was bedeutet, dass wir personenbezogene Daten stets verantwortungsvoll und unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre erheben und verarbeiten. Dieses hier

In den Datenschutzinformationen wird erläutert, wie Klarna Bank AB (publ) („Klarna“) Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verwendet, wenn Sie die Dienste von Klarna („Dienste“) nutzen und Kunde bei uns werden. Beispiele für die Nutzung unserer Dienste sind, wenn Sie mit einer unserer Zahlungsmethoden bezahlen, uns kontaktieren, das Webportal oder die mobile App von Klarna („Klarna-App“) nutzen oder wenn Ihre Kontaktdaten an der Kasse eines Geschäfts automatisch vorausgefüllt werden das Klarna verwendet. Dieses hier

In den Datenschutzhinweisen erfahren Sie außerdem, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und wie Sie diese geltend machen können. Lesen Sie hier mehr.